1886

*

Einführung  der Pflichtfeuerwehr (75 Mann, 3 Züge)

   

1936

*

Die Pflichtfeuerwehr wird zu einer Freiwilligen Feuerwehr.

*

Führer: Herman Hertler, Stv.: Karl Heckele, Schriftführer und Kassenwart: Christian Wahrenberger, Gerätewart: Otto Sautter, Löschmeister: Karl Storz, Oberfeuerwehrmänner: Gottlob Pfefferle, Karl Wahrenberger, und Karl Stiefel.

   

1939

*

Brand des Waldhofs (zwischen Geislingen und Erzingen). Die Balinger Feuerwehr bleibt bei der Anfahrt mit ihrem Motorfahrzeug LF 12 in Erzingen wegen Kupplungsschaden liegen. Daraufhin eilt die Ebinger Wehr zur Hilfe. (Bild)

   

1946

*

Kommandant Wilhelm Sautter.

   

1948

*

Kommandant: Eberhard Haller, Stv. Kommandant: Erich Jetter, Gerätewart: Karl Sautter.

   

1955

*

Wahl des Kommandant und Stellvertreter:
Kommandant: Eberhard Haller, stv. Kommandant: Erich Jetter wurden auf 5 Jahre gewählt.

* Laut neuem Feuerwehrgesetz musste ein Ausschuss auf 3 Jahre gewählt werden. Dies waren: Max Fuoß, Erwin Koch, Fritz Schnitzler, und Fritz Kiefer.
   

1962
 

*

Großbrand in der Erzinger Spinnerei W.Stegmann KG auf dem Hungerberg. Gebäude und alle Maschinen im Wert von 570 000 DM werden zerstört.

   

1967

*

Wahl des Kommandant und Stellvertreter:

Walter Wahrenberger  wird neuer Kommandant, Heinz Hertler wird stv. Kommandant.

*

Der Ausschuss wird von:

Erwin Koch, Fritz Schnitzler, Gottlieb Stiefel und Fritz Kiefer gebildet.

* Eberhard Haller wird Ehrenkommandant der Feuerwehr Erzingen.
   

1973

*

Brand im Gasthaus „Hirsch“. (Bilder)

* Wahl der Ausschussmitglieder:
Fritz Kiefer, Erwin Koch, Walter Getrost, Gottlieb Stiefel und Gerhard Kaiser.
* Brand der Dreschhalle. (Zeitungsbericht, Bilder)
* Fahrzeugübergabe des TSF (Ford Transit) an die FFW Erzingen. (Zeitungsbericht)
* Übergabe des Feuerwehrgerätehaus in der Lerchenstraße an die FFW Erzingen.
* Tag der offenen Tür im Feuerwehrgerätehaus und Ausstellung des TSF.
* In diesem Jahr wurden auch die Feuerwehrmänner neu eingekleidet.
   

1974

*

Leistungsabzeichen für:
Richard Erhart, Gottlieb Stiefel, Heinz Stiefel, Ernst Luippold, Heinz Essig, Gottfried Ruoss, Reinhold Kaiser, Gerhard Kaiser, Walter Kaiser.
(Bronze) (Bilder)

   

1981

*

Gründung der Altersabteilung der FFW Erzingen. Sprecher: Fritz Kiefer

Mitglieder: Erwin Koch, Erich Jetter, Gottlob Pfefferle, und Gottfried Wahrenberger.

* Großbrand im Garnlager der Firma Union-Spinnerei Erzingen auf dem Hungerberg. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Zeitungsbericht 3, Zeitungsbericht 4, Zeitungsbericht 5)
*

Leistungsabzeichen in Weilstetten für:

Walter Wahrenberger, Hans-Martin Göhring, Dieter Moser, Manfred Hettel, Karl-Heinz Fuoß, Wilfried Fuoß und Gerhard Luippold.  (Bronze) (Bilder)

   

1985

*

Großbrand in der Bilderhäuslestraße. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Bilder)

   

1986

*

Renovierung des Gerätehaus.

*

Großbrand in der Bellingerstraße bei Helmut Härter. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Bilder)

* Hochwasser in der Flieder- und Birkenstraße. (Zeitungsbericht)
   

1987

*

Wahl des Kommandant und Stellvertreter:
Nach 34 Dienstjahren in der Erzinger Feuerwehr, davon 20 Jahre als Kommandant, gibt Walter Wahrenberger sein Amt ab. Neuer Abt. Kommandant wird Richard Schnitzler. Neuer stv. Abt. Kommandant wird Alfons Kille.

   

1989

*

Zimmerbrand in der Bilderhäuslestraße. Der 82jährige Hermann Haller starb noch an der Unglücksstelle. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Zeitungsbericht 3)

* Nach diesem Brand Übergabe von Atemschutzgeräte sowie des Gerätewagen Atemschutz (GW-A / Ford Transit) an die Erzinger Feuerwehr.
   

1990

*

Hauptübung Bronnhaupter Hof zusammen mit der FFW Geislingen. (Zeitungsbericht, Bilder)

* Großbrand bei der Firma Klumpp (Kunststofftechnik) in Ostdorf. Schaden ca. 8 Millionen Mark. 150 Tonnen Kunststoff verbrennen. Die Bevölkerung wurde über Lautsprecher und Rundfunk vor Giftgasen gewarnt. Im Einsatzen waren die Feuerwehren aus Balingen, Ostdorf, Frommern, Engstlatt, Dotternhausen, Geislingen, Hechingen, Haigerloch, Ebingen und Tailfingen. Abteilung Erzingen ebenfalls eine Nacht im Einsatz. (Bilder)
   

1991

*

Brand in landwirtschaftlichem Anwesen in Ostdorf. (Bild)

* Flächenbrand im Gewann „Heuet“.
* Großübung aller Balinger Abteilungen Stadtmitte Balingen. (Bilder)
* Großbrand Möbelfabrik Münze in Frommern. Zunächst waren nur die Abteilungen Frommern und Balingen im Einsatz. Eine schlagartige Durchzündung in allen Gebäudeteilen erforderte die Nachalarmierung der Feuerwehren Hechingen und Ebingen, sowie der übrigen Balinger Abteilungen. (Bilder)
   

1992

*

Wahl des Kommandant und Stellvertreter:
Richard Schnitzler behauptet sich im Amt des Kommandanten.
Robert Gobbo wird neuer stv. Abt. Kommandant und löst somit seinen Vorgänger Alfons Kille ab.

   

1993

*

Sturm-Einsatz in Erzingen.

   

1996

*

Leistungsabzeichen in Frommern für:
Uli Pudrycki, Eckhardt Wengert und Frank Ogrzey (
Bronze zusammen mit der Feuerwehr Endingen).

   

1997

*

Wahl des Kommandant und Stellvertreter:

Richard Schnitzler und Robert Gobbo behaupten sich beide in ihren Ämter

* Der Ausschuss wird gebildet von:
Richard Schnitzler (Abt. Kommandant), Robert Gobbo (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Uli Pudrycki (Gerätewart), Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
*

Leistungsabzeichen in Winterlingen für:

Robert Gobbo, Uli Pudrycki, Eckhardt Wengert und Frank Ogrzey (Silber zusammen mit der FFW Endingen).

* Beerdigung von Ehrenkommandant Eberhard Haller.
* Feuerwehrausflug zur Flughafenfeuerwehr München. (Zeitungsbericht)
* Inbetriebnahme der ersten Brandmeldeanlage in Erzingen bei der Firma Luippold.
* 1. Löschzugübung des "Löschzug 4“ (Wasser).
   

1998
 

*

Leistungsabzeichen in Weildorf für:
Robert Gobbo, Uli Pudrycki, Eckhardt Wengert und Frank Ogrzey (
Gold zusammen mit der FFW Endingen; Zeitungsbericht).

* Fahrzeugübergabe unseres neuen TSF-W (Mercedes Benz). (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2)
* Großbrand Möbelfabrik Adam-Maier in Frommern. (Zeitungsbericht, Bilder)
* Feuerwehr Erzingen siegt beim Erzinger Kleinfeldturnier. (Zeitungsbericht)
   

1999

*

Wahl der Ausschussmitglieder und Funktionäre:
Alle Funktionäre behauten sich in ihren Ämter.

* Der Ausschuss wird gebildet von:
Richard Schnitzler (Abt. Kommandant), Robert Gobbo (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Uli Pudrycki (Gerätewart), Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
* Katastropheneinsatz Sturmtief „Lothar“. (Zeitungsbericht 1Zeitungsbericht 2)
   

2000

*

Hauptversammlung Feuerwehr Stadt Balingen in Erzingen (Zeitungsbericht)

* Brand in der Gastwirtschaft "Hufeisen". (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Bilder)
* Leistungsabzeichen in Straßberg für:
Michael Kröner (
Bronze zusammen mit der FFW Ostdorf). (Zeitungsbericht)
   

2001

*

Zeitungsbericht zur Jahrshauptversammlung der Abt Erzingen.

* Verkehrsunfall umgestürzter LKW B27. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Einsatzbericht)
* Leistungsabzeichen in Leidringen für:
Christoph Brenner (
Bronze zusammen mit der FFW Endingen).
Michael Kröner (
Silber zusammen mit der FFW Ostdorf). (Zeitungsbericht)
* Großbrand in der Bellingerstraße. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Zeitungsbericht 3, Einsatzbericht)
* Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person B27. (Zeitungsbericht)
   

2002

*

Wahl des Kommandant und Stellvertreter:
Richard Schnitzler behauptet sich im Amt des Kommandanten.
Frank Ogrzey wird neuer stellv. Abt. Kommandant und löst somit seinen Vorgänger Robert Gobbo ab. (Zeitungsbericht)

* Der Ausschuss wird gebildet von:
Richard Schnitzler (Abt. Kommandant), Frank Orgzey (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Uli Pudrycki (Gerätewart), Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
* Leistungsabzeichen in Hechingen für:
Michael Kröner (
Gold zusammen mit der FFW Ostdorf).
* Hochwassereinsatz in Weilstetten.
   

2003

*

Großbrand in der Martin-Luther-Straße. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Einsatzbericht)

* Flächenbrände im Waldgebiet „Schweichel“ und Hungerberg. (Zeitungsbericht)
* Unwettereinsatz mit mehreren Einsatzstellen nach kurzem, starken Hagel über Erzingen (Zeitungsbericht)
   

2004

*

Wahl der Ausschussmitglieder und Funktionäre:
Michael Kröner wird neuer Gerätewart und löst damit seinen Vorgänger Uli Pudrycki ab. Stellv. Gerätewart wird Thorsten Getrost.

* Der Ausschuss wird gebildet von:
Richard Schnitzler (Abt. Kommandant), Frank Orgzey (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Michael Kröner (Gerätewart), Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
* Beerdigung von Ehrenkommandant Walter Wahrenberger. (Zeitungsbericht)
* Renovierung der Fahrzeughalle.
* Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person B27. (Zeitungsbericht 1Zeitungsbericht 2, Einsatzbericht)
   

2005

*

Katastropheneinsatz nach Unwetter im Stadtgebiet Balingen, Evakuierungen Campingplätze bei Rockfestival „Bang your head“. (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Zeitungsbericht 3, Einsatzbericht)

* Einführung der digitalen Alarmierung im Zollernalbkreis.
   

2006

*

Zeitungsbericht zur Jahreshauptversammlung der Abt. Erzingen.

* Am 29.10. ist Kommandant Richard Schnitzler nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 46 Jahren verstorben. (Zeitungsbericht)
   

2007

*
 

Wahl des Kommandant und Stellvertreter:
Frank Feuser wurde einstimmig zum neuen Abt. Kommandant gewählt.
Frank Ogrzey wird für weitere 5 Jahre zum stellv. Abt. Kommandant gewählt.

* Der Ausschuss wird gebildet von:
Frank Feuser (Abt. Kommandant), Frank Orgzey (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Michael Kröner (Gerätewart), Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
* Wahl des Altersabteilungssprechers:
Fritz Kiefer behauptet sich ebenfalls in seinem Amt und wird für weitere 2 Jahre gewählt. Er führt dieses Amt mittlerweile seit der Gründung der Altersabteilung 1981.  
* Reparatur des Boden in der Fahrzeughalle durch Walter Kaiser.
* Ausrüstung des TSF-W mit einer Luftdrucküberwachung für Bremsanlage.
   

2008

*

Zeitungsbericht zur Jahreshauptversammlung der Abt. Erzingen.

* Großbrand in der Bellingerstraße (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Zeitungsbericht 3, Einsatzbericht)
* 1. Brandschutzinfonachmittag für die Bevölkerung an der Geischberghalle (Bilder)
* Feuerwehrhockete an der Geischberghalle (Bilder)
* Feuerwehrausflug nach Köln
* Teilnahme Brandcontainer EnBW (Zeitungsbericht)
   

2009

*
 

Wahl der Ausschussmitglieder und Funktionäre:
Thorsten Getrost wird neuer Gerätewart und löst damit seinen Vorgänger Michael Kröner ab. Stellv. Gerätewart wird Christian Schöller. (Zeitungsbericht)

* Der Ausschuss wird gebildet von:
Frank Feuser (Abt. Kommandant), Frank Orgzey (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Thorsten Getrost (Gerätewart), Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
* Wahl des Altersabteilungssprechers:
Nach 28 Jahren gibt Fritz Kiefer sein Amt ab. Nachfolger wird
Hans-Martin Göhring.
* Neuer Kassenprüfer wird Rainer Getrost.
* Verkehrsunfall K7130 mit tragischem Ausgang (Zeitungsbericht, Einsatzbericht)
* Grundausbildung Truppmann für M. Mundt und Th. Kille (Zeitungsbericht, Bilder)
* 200 Jahre Stadtbrand Balingen (Flyer, Extrablatt, Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2,  Bilder Handwerksmarkt / Feuerwerk u. historische Feuerwehrübungen, Videos)
* Mitwirkung beim "Tag des Helfer" in der Balinger Innenstadt (Flyer, Bilder)
   
2010 * Umbau des Gerätehaus (Bericht des Ortschaftsrat, Zeitungsbericht 1 und Zeitungsbericht 2)
  * Grundausbildung Truppmann für Daniel Feuser (Bilder, Zeitungsbericht)
  * Truppführerabschluss für Ch. Schöller, K. Dett, Ph. Hettel und M. Göhring (Zeitungsbericht)
  * Verkehrsunfall B27 mit LKW Höhe "Rössle" (Einsatzbericht, Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2)
     
2011 * Thorsten Getrost tritt von seinem Amt als Gerätewart zurück. Nachfolger wird sein bisheriger Stellvertreter Christian Schöller. Neuer Stellvertreter wird Daniel Feuser.
  * Der Ausschuss wird gebildet von:
Frank Feuser (Abt. Kommandant), Frank Orgzey (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Thorsten Getrost, Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
  * Grundausbildung Truppmann für K. Wengert
  * Internetauftritt der Feuerwehr Erzingen wird bei einem Wettbewerb von Dräger mit 3 Helmen ausgezeichnet (Auszeichnung)
  * Fertigstellung und Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Zeitungsbericht 3)
  * Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person K7130 Richtung Waldhof (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2)
     
2012 * Wahl des Kommandant und Stellvertreter:
Frank Feuser wurde einstimmig zum Abt. Kommandant gewählt und somit in seinem Amt bestätigt.
Frank Ogrzey stellte nach 10 Jahren sein Amt des stellv. Abt. Kommandant zu Verfügung. Sein Nachfolger wurde Markus Kille, welcher einstimmig in dieses Amt gewählt wurde. (Zeitungsbericht)
  * Der Ausschuss wird gebildet von:
Frank Feuser (Abt. Kommandant), Markus Kille (stellv. Abt. Kommandant), Dieter Moser (Kassierer), Harald Moser (Schriftführer), Christian Schöller (Gerätewart), Jörg Schwarz (Kantinenwirt).
  * Zeitungsbericht zum erfolgreich umgebauten Gerätehaus
  * Erich Jetter wird bei der diesjährigen Hauptversammlung für 71 Dienstjahre geehrt und zum Ehrenmitglied der Feuerwehr ernannt. (Zeitungsbericht)
     
2013 * Unwettereinsatz Erlenstr. (Einsatzbericht mit Bilder und Zeitungsberichten)
  * Teilnahme beim Elfmeterturnier für Feuerwehren der FFW Binsdorf. Erfolgreich den 1. Platz gemacht. (Bilder)
     
2014 * Tag der offenen Tür (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2)
  * Teilnahme an der Cold Water Challenge 2014 (YouTube)
  * Großbrand eines Schuppen in Roßwangen (Zeitungsbericht 1, Zeitungsbericht 2, Zeitungsbericht 3, Einsatzbericht)
     
2015 * Zeitungsbericht zur Jahreshauptversammlung Abt. Erzingen (Zeitungsbericht)
  * Unwettereinsätze nach kurzem, starken Hagel (Zeitungsbericht)